K3 - 2000m² Betriebsbaugrund um Ihre Geschäftsidee zu verwirklichen

5020 Salzburg

Beschreibung

Willkommen bei dem einzigartigen Gewerbegrundstück im Speckgürtel von Salzburg! Dieses Grundstück mit einer Fläche von 2000m² bietet die perfekte Lage für Ihre Investition. Die Verkehrsanbindung ist ideal, da Sie nur wenige Meter vom nächsten Bus und auch der Bundesstraße B1 entfernt sind; bzw ca 2000 Meter von der Auffahrt zur Autobahn A1.

Dieser Betriebsbaugrund ist ein wunderbarer Ort, um Ihre Träume zu verwirklichen. Es ist eine perfekte Investition, um ein Gewerbe zu betreiben oder eine Immobilie zu bauen, um sie eventuell gewerblich zu vermieten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ideen zu verwirklichen und Ihren eigenen Raum zu schaffen.

Ein Teil des Grundstückes ist bereits bebaut mit einem attraktiven Showroom für Ihre Produkte und einigen Büroräumen. Das Gebäude ist gut in Stand gehalten. Das Betriebsgelände und die Parkplätze sind befestigt und asphaltiert. Eine Strom-Ladestelle für E-Fahrzeuge ist auch vorhanden. Der andere Teil des Grundstückes ist noch komplett unbebaut.

Das Grundstück ist ein einzigartiges Angebot und sucht einen Bauherrn mit Idee. Nutzen Sie die Chance und investieren Sie in dieses Grundstück inklusive des Showroom/Büros mit einem Kaufpreis von 2.000.000,00 €. Seien Sie Teil dieser fantastischen Immobilie und erschaffen Sie Ihren eigenen Raum in Salzburg.

Das Grundstück liegt verkehrsgünstig im Norden der Stadt Salzburg und gleichzeitig aber südlich der A1

Lageplan

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 1000 m
  • Bahnhof 2000 m
  • Autobahnanschluss 2000 m
  • Flughafen 9000 m

Gesundheit

  • Arzt 1500 m
  • Apotheke 2000 m
  • Klinik 5000 m
  • Krankenhaus 6000 m

Sonstige

  • Bank 1500 m
  • Geldautomat 1500 m
  • Post 1500 m
  • Polizei 3500 m

Kinder & Schulen

  • Schule 1500 m
  • Kindergarten 2000 m
  • Universität 5000 m
  • Höhere Schule 5500 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 1500 m
  • Bäckerei 2500 m
  • Einkaufszentrum 3500 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap